Pinguin - Werkstatt
die pinguinklasse

Wir stellen uns vor

Wir sind die Pinguinklasse. Unsere Lehrerin ist Frau Meyer-Jungclaussen und wir mögen sie sehr gerne. Unser Klassentier heißt Erwin und er klaut immer Süßigkeiten. Pitsch und Pepe sind die kleinen Brüder von Erwin und dürfen am Wochenende von uns mit nach Hause genommen werden.
Unsere Klasse ist schön bunt und es gibt viele Bilder an der Wand.
Wir sind 22 freche Kinder und davon sind 13 Mädchen und 9 Jungs – unsere Lehrerin sagt, so frech sind wir gar nicht ;-).
Morgens starten wir mit dem Morgenkreis in den Tag, sagen uns Hallo, gucken welches Datum wir heute haben, besprechen unseren Tagesplan, zählen die Kinder (sogar schon auf Englisch) und wenn es noch Fragen gibt, dürfen wir sie stellen. Jede Woche leiten 2 verschiedene Kinder den Morgenkreis.
In der Pinguinzeit (die es nur bei uns gibt) dürfen wir Freiarbeit und unfertige Sachen fertig machen.
Wir fühlen uns wohl in unserer Klasse und kommen gerne in die Schule.

Geschrieben von Piet und Mads (4b)

Erzählt von Amelie, Ana und Mila

Unser Zirkusprojekt

hulahupIn der ersten Juni Woche hatten wir unser Zirkusprojekt. Auf unserem Schulhof wurde ein großes Zirkuszelt aufgebaut. Jeden Morgen haben wir uns im Zirkuszelt getroffen und Daniel und Tobi haben für uns eine Aufführung gemacht. Es hat voll Spaß gemacht. Danach ist jedes Kind in seine Gruppe gegangen. Es gab viele Gruppen. Zum Beispiel Hula-Hoop, Clowns, Zauberer, Flowerstick, Artisten, Tellerdrehen, Poi und Feuer. In unseren Gruppen haben wir für die große Aufführung am Freitag geübt.
akrobatViele Kinder waren in der Hula- Hoop Gruppe. Wir haben schon am ersten Tag mit unserem Durchlauf für den Auftritt angefangen. Am zweiten Tag haben wir mit den Hula- Hoop-Tricks gemacht. Dann haben wir die Tricks in unseren Durchlauf rein gearbeitet. Am dritten Tag haben wir Tobi und Daniel unseren Durchlauf gezeigt. Danach habe sie uns gesagt, dass die Hula-Hoops nur dekorierte Heizungsrohre sind.
Viele Kinder waren auch in der Poi-Gruppe. Wir haben viele Tricks gelernt. Am dritten Tag haben wir schon das Reinkommen ins Zelt geübt. Am Donnerstag haben wir vor der ganzen Schule aufgeführt.
poiAm Freitag war der große Auftritt. Es gab sogar Popcorn. Es gab 4 Aufführungen. Jedes Kind hatte zwei Aufführungen, weil wir in zwei Gruppen aufgeteilt waren. Am Morgen haben zwei Kindergärten und eine Schule zugeguckt. Danach haben unsere Eltern zugeguckt. Während Gruppe A aufgetreten ist, durfte Gruppe B einen Film gucken.
Wir waren aufgeregt. 200 Menschen haben zugeschaut. Es war ein komisches Gefühl etwas in der Manege aufzuführen und nicht nur zuzugucken. Aber es war schön so viel Applaus zu bekommen. Die Aufführung war sehr gut. Es gab lustige, tolle, coole, aber auch spannende Auftritte – z.B. die Feuergruppe.
Nach der Aufführung gab es Getränke und Zirkussachen zu kaufen.
Die Woche war schön und erlebnisvoll. Leider hat man die Zirkuswoche nur einmal in der Grundschulzeit.

von Jule, Dilara, Flora und Samaneh

Suchen - Lernen - Zeitvertreib

       
blinde_kuh.jpg helles_koepfchen.jpg fragfinn.200 tom.jpg
Blinde Kuh-Suchen Helles Köpfchen-Suchen Fragfinn-Suchen Kindernetz-Filme
geoline.jpg kindernetz.jpg kidsweb.jpg medizin_für_kids.jpg
Geolino-Wissen Kindernetz-Wissen Kidsweb-Basteln  Medizin für Kinder 

Klassen-Wegweiser

baer modulHallo, wir sind die Bären. Manfred Bartsch ist unser Klassenlehrer. Weiterlesen...

eule modulAls die Eulen fröhlich von Frau Volk empfangen wurden,   Weiterlesen...

pinguin modulWir sind die Pinguinklasse. Unsere Lehrerin ist Frau Meyer Weiterlesen...

kaenguru querHallo! wir sind die Kängurus. Unsere Lehrerin heißt Frau Weiterlesen...

frosch modulWir sind die Frösche und unsere Lehrerin heißt Julietta Kaballo. Unser Weiterlesen...

fuchs modulWir sind die schlauen Füchse. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Weiterlesen...

Hase modulUnsere Lehrerin heißt Karin Molke und unser Klassentier, der Weiterlesen...

krokodil modulWir sind die Krokodile und unsere Klassenlehrerin heißt Weiterlesen...

Schick in Dunkelblau

Wir stellen vor: Unsere Schul-Tshirts!

Danke!

2016

Sparkasse KölnBonn

 

KölnSky

 

Eltern der Pfälzer Straße

 

 

"Pfälzer Tön"