Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe mit Kokosmilch

Zwiebeln fein gewürfelt  - 2
Knoblauchzehen zerdrückt - 2
Olivenöl  - 2 EL
Tomaten gewürfelt - 4 od. 1 kl. Dose Tomatenstücke
Kurkuma  - ½ Teel.
Kreuzkümmel gemahlen  - 1 Teel.
Kardamonkapseln zerdrückt  - 6
Zimtstange  - ½
Tomatenmark  - 1 bis 2 EL
Linsen rote - 250 gr.
Kokosmilch - 1 kl. Dose  ( ca. 400 ml )
Wasser od. Gemüsebrühe  - ca. 750 ml
Limettensaft  - 1 EL
Salz und Pfeffer

Zwiebeln in Olivenöl kurz andünsten, Knoblauch dazugeben und dann die Tomaten hinzufügen. Die Gewürze und das Tomatenmark unterrühren und mit Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen. Jetzt die roten Linsen dazugeben und bei mittlerer Hitze 20 - 30 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Kokosmilch unterrühren und Zimtstange und Kardamonkapseln entfernen. Die Suppe mit dem Passierstab fein pürieren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. (Rezept für 6 Portionen)

P.S.: Gemahlener Zimt und Kardamon gehen auch! Je 1 Messerspitze

Schick in Dunkelblau

Wir stellen vor: Unsere Schul-Tshirts!

Danke!

2016

Sparkasse KölnBonn

 

KölnSky

 

Eltern der Pfälzer Straße

 

 

"Pfälzer Tön"