Archiv

Geschichten aus unserer Schule

Liebe kleine und große Besucher,

leider lassen sich die vielen kleinen Freuden und Leiden des Schulalltags nur im Herzen oder im Kopf bewahren. Dabei erhalten wir seit Jahren tatkräftige Hilfe durch unser Fotoalbum.

Im Laufe der Jahre gab es aber eine Menge Ereignisse, Projekte oder Auszeichnungen in und für unserer Ganztagsschule, an die sich alle Beteiligten gerne zurück erinnern. Durch die verschiedenen Bereiche des Archivs werden alle Sinne angesprochen: der Kopf, das Herz und auch der Magen.

Die folgenden Seiten sollen der Erinnerung, der Information und als Inspiration für die Zukunft dienen!

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern!

Unsere Osterferien als Künstler, Schriftsteller, Sportler und Ausflügler

Jeder weiß es: die Osterferien bestehen nur aus zwei mal vier Wochentagen und vielen Feiertagen mit der Familie. Der Ganztag konnte in dieser kurzen Zeit der Ferienbetreuung jede Menge spannende, interessante und neue Angebote anbieten. Diesen erfreulichen Umstand hatten wir, wie so vieles in diesem Frühjahr, dem Förderverein der Schule zu verdanken.

Weiterlesen ...

Poesie im Unterricht

Wenn im Unterricht das Thema Freundschaft behandelt wird, ist das bekannte Gedicht von Georg Bydlinski "Wann Freunde wichtig sind" eine gute Anregung für Grundschüler. Freunde und Freundschaften sind sicherlich ein Lernstoff für das ganze Leben.

Weiterlesen ...

Wir warten auf den Frühling!

Damit es im Frühjahr für die beliebten Arbeitsblätter über Tulpen auch praktisches Anschauungsmaterial gibt, kam uns eine weitere Spende zur Verschönerung des Geländes sehr gelegen.

Weiterlesen ...

„Hat dein Dino Pickel?“

Dieses etwas merkwürdig wirkende Zitat kam durch eine erfreuliche Spende des Fördervereins zustande. So konnte der offene Ganztag in sehr großzügigem Umfang im Dezember den nach 10 Jahren völlig verbrauchten Brettspielbestand für unsere 175 Kinder aufstocken. Sage und schreibe tausend Euro standen für die Entdeckung neue Spiele und Ersatz für völlig abgespielte Evergreens unter den Brettspielen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Die Pfälzer Ladies am Ball

Am Dienstag, den 07.06.2016 haben wir, das waren die 16 Mädchen aus unserer Fußball-AG, uns auf dem Parkplatz vor unserer Schule getroffen. Von dort aus sind wir zu der ersten Bahnhaltestelle gegangen. Mit der Bahn sind wir 5 Stationen bis zum Neumarkt gefahren. Danach gingen wir langsam, aber freudig zur Bushaltestelle. Mit dem Bus 153 sind wir 4 Stationen bis zur Westerwald Straße gefahren.

Weiterlesen ...

Etappenziel - das Ende des 1. Schuljahres

Ein Schulkind im ersten Schuljahr ist ein Entdecker neuer Welten wie Marco Polo oder Kolumbus. Es zieht in die Welt der Zahlen und Buchstaben aus und wird so vom reinen Konsumenten - Vorlesen von Oma, Opa und den Eltern - zum Teilhaber und eigenständigem Benutzer.

Weiterlesen ...

Workshops Literatur

Schick in Dunkelblau

Wir stellen vor: Unsere Schul-Tshirts!

Danke!

2016

Sparkasse KölnBonn

 

KölnSky

 

Eltern der Pfälzer Straße

 

 

"Pfälzer Tön"